*

Maltherapie

In der Maltherapie geben die Klienten und Klientinnen ihren inneren Bildern und Stimmungen Ausdruck. Danach können die Bilder im klärenden Gespräch mit der jeweiligen Situation in Verbindung gebracht werden. Dadurch können Muster verändert und neue Handlungsansätze gewonnen werden.

Der Farbdialog ist eine nonverbale Therpiearbeit, in welcher die Klientin gemeinsam mit der Therapeutin auf einem Blatt Papier malt. In diesem prozessbeschleunigendem Dialog lösen sich Blockaden, tief sitzende Ängste, verdrängte Gefühle und Potentiale.



Mit neuen Bildern weitergehen

© copyright 2017 Gemeinschaftspraxis für Beratung, Supervision & Schulung | Seilergraben 61 l 8001 Zürich  | webdesign

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail