*

Unser Menschenbild

Der Mensch ist ein ganzheitliches Wesen: Das Sein umfasst Körper, Gefühl, Geist und Spiritualität.

Der Mensch ist ein soziales Wesen. Er kommuniziert und interagiert mit anderen Menschen.
Der Mensch ist Teil des Kosmos und damit den Einwirkungen seiner Umwelt ausgesetzt. Er bestimmt selbst, wie er mit diesen Einwirkungen umgeht.

Je mehr Bewusstsein sich der Mensch aneignet, umso selbst bestimmter kann er leben.
Seine Haltung gegenüber dem Leben ist Teil seiner Selbstbestimmung und beeinflusst die Qualität seines Lebens.

Alle Menschen sind gleichwertig, so verschieden sie auch sind. Ihnen gebührt Achtung, unabhängig von Herkunft, Stand, Geschlecht und Religion.
Menschsein verlangt Respekt gegenüber allen Dingen und Lebewesen.



«Der Mensch wird am Du zum Ich.»
M.Buber

© copyright 2017 Gemeinschaftspraxis für Beratung, Supervision & Schulung | Seilergraben 61 l 8001 Zürich  | webdesign

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail